Jugendbuch,  Lieblingsbücher

Rezension: Die Stille meiner Worte

 

Ich habe „Die Stille in mir“ von Ava Reed, erschienen 2018 als 2. Auflage im ueberreuter Verlag, gelesen. Ava Reed, selbst Bloggerin, schreibt viele sehr gute Bücher, wie „Alles nichts und ganz viel dazwischen“. Ich selbst habe von „Die Stille meiner Worte“ eine Hardcover Version mit 317 Seiten.

Es geht um Hannah und doch auch um so viel mehr. Um Verlust, Liebe und Schuld. Hannah verliert ihre Zwillingsschwester Izzy. Ihr Tod lässt Hannah vollkommen verstummen. Niemand erreicht sie, bis sie auf Levi trifft. Er wagt sich an die Mauer, die Hannah um sich gebaut hat.

Wir haben die Protagonistin Hannah. Hannah lernen wir allein durch ihre Gedanken kennen und durch Informationen, die die Nebencharaktere über sie geben. Hannah ist traurig, lebt mit Schuldgefühlen und ist bedrückt. Trotzdem schließt man sie und ihren Kater sofort ins Herz. Hannah gibt sich die Schuld. Von Anfang an möchte man wissen, was passiert ist. Man glaubt nicht, dass Hannah an irgendetwas die Schuld haben könnte oder irgendwas getan hätte, weil es einfach nicht zu ihr passt.

Ava Reed wählt ihre Worte mit Bedacht. Es ist manchmal beinahe poetisch und so wahr. Sie schreibt großartig. Das Buch lässt sich schnell und gut lesen. Ich konnte das Buch nicht weglegen, musste wissen wie es weitergeht. Man möchte von Beginn an Wissen, was bei Hannah und ihrer Zwillingsschwester damals passiert ist. Man muss ein paar Seiten warten, doch dann ist die Auflösung einfach sehr gut. Die Spannung wird das ganze Buch aufgebaut bis zum Höhepunkt und selbst dann fällt sie nicht. Die letzten Seiten sind hoch emotional und packend. Ich selber brauchte auch Taschentücher und dabei weine ich wirklich kaum bei Büchern. Doch dieses Buch hat es in sich.

Das Buch bekommt von mir 5/5 Rosen. Es ist ein ernsteres Buch und ich empfehle es gerade deswegen. Dieses Buch ist packend, lässt schmunzeln, lässt Tränen laufen und lässt einen nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert